Mit ‘Kundenbindung wie Amazon’ getaggte Artikel

Thomas Wos rät Ihnen, erfinden Sie das Rad nicht neu

Mittwoch, 31. August 2016

Kundenbindung erhöht nachgewiesener Weise den Umsatz aber wie schafft man es, diese Kunden bei sich zu behalten? Thomas Wos bringt an diese Stelle gern Amazon ins Gespräch, denn kaum einer ist so meisterhaft darin, die Kunden an sich zu binden. Amazon tut alles erdenkliche, um den Kunden das Verlangen zu nehmen, sich woanders umzuschauen. Außer Tomaten und Gurken, gibt es kaum etwas, was Sie dort nicht bekommen. Es ist empfehlenswert diesem Beispiel zu folgen, denn loyale Kunden sind unbezahlbar.

Amazon hat Amazon-Prime ins Leben gerufen, was können Sie entgegensetzen?

Fangen Sie mit einem besonderen Namen an. Etwas, was Ihre Kunden sich schnell merken können und sie mit Ihnen verbinden. Beispiele hierfür gibt es viele wie Telekom, McDonalds oder Saturn.

Sorgen Sie für eine tiefe Bedeutung, etwas was Emotionen hervorruft. Wenn die Kunden dieses erkennen, gewinnen Sie Ihre Sympathie. Sorgen Sie immer wieder für Aktionen, wie Verlosungen, Preissenkungen oder andere lockende Angebote. Geben Sie Ihren Kunden Punkte, vergeben Sie Preisnachlässe nach einer gewissen Anzahl von Punkten. Machen Sie eine transparente Staffelung dafür.