Thomas Wos berichtet über Bilendo

Kennen Sie schon das SaaS Startup Bilendo? Thomas Wos bedauert, dass es die Notwendigkeit von Inkassobüros gibt, jedoch weiß er gut, dass sich solche Maßnahmen nicht immer vermeiden lassen.

Bilendo ist der Ablöser des Inkassobüros. Günstiger für den Kunden, der versehentlich vergaß eine Rechnung zu bezahlen, erledigt Bilendo das komplette Mahnwesen.

Umso mehr Kunden versäumen die offenen Rechnung zu begleichen, desto schwieriger wird es für Sie Liquide zu bleiben. Bilendo kann Teile aber auch das gesamte Mahnwesen automatisieren. Zum Beispiel Rechnungen verschicken, die verschiedenen Mahnstufen verwalten, Weitergabe an den Steuerberater und noch einiges mehr.

Es gibt einen kostenfreien Basistarif, diese erledigt bis zu zehn Rechnungen pro Monat. Die weiteren Tarife bewegen sich zwischen 29 und 249 Euro in Monat. Die Leistungen steigern sich dementsprechend.

Es klingt natürlich verlockend aber Thomas Wos wünscht Ihnen, dass Sie nicht die Notwendigkeit haben, Ihre Kunden anzumahnen.

Tags:

Hinterlasse eine Antwort