Thomas Wos fällt aus allen Wolken – der Amazon Serien-Test

Amazons TV-Serien-Test? Jetzt ist Thomas Wos wirklich erstaunt, gibt es irgendetwas, was Amazon nicht abdeckt? Von Bananen mal ganz abgesehen – jedenfalls Momentan noch.

Amazons eigenes Streaming-Portal ist sehr vorsichtig und clever. Bevor eine neue TV-Serie eingekauft wird, lässt Amazon sich von den Zuschauern bestätigen, ob es sich überhaupt lohnt oder nicht. Der Pilotfilm ist quasi der Testlauf und anhand des Feedbacks der Amazon-Kunden, wird entschieden ob es Top oder ein Flop ist.

Wenn Sie davon noch nichts gehört haben und es ebenfalls nicht wissen, liegt es wahrscheinlich daran, dass es sich hier um ein Amazon Prime Service handelt und nur die Prime-Kunden in den Genuss kommen können. Dreißig Tage können wir alle schauen, wenn wir möchten. Danach wechselt der Account automatisch in einem kostenpflichtigen Abo. Na ja, wenn wir über die Werbeflut und den stupiden Harzt IV Serien bei den privaten TV-Sendern nachdenken, ist es durchaus verständlich, dass Amazon mit so einen Format Erfolg hat.

Thomas Wos rät Ihnen wieder einmal, schauen Sie sich bei Amazon genau um. Die Seatler sind nicht besonders gewieft, die sind genauso wie Sie und ich. Die haben nur den Mut, ihre Ideen in die Tat umzusetzen. Zeigen Sie auch Mut, verwirklichen Sie Ihre Ideen.

Tags:

Hinterlasse eine Antwort